Gesunde Ernährung von Kindern unterstützen mit Spendenweihnachtskarten

By | 26. November 2015

gesunde-ernährung-aepfelGesunde Ernährung von Kindern ist wichtig für Geist, Körper und Seele. Mit Ihren Spenden über die Spendenweihnachtskarten des Litei Verlages unterstützen Sie die Projekte des Deutschen Kinderhilfswerk e.V. gegen Kinderarmut. Erfahren Sie alles zu den Hintergründen und Projekten in unserem Beitrag „Wie Spenden-Weihnachtskarten das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. unterstützen“.

Heute möchten wir Ihnen die Ernährungsprojekte „Gesunde Ernährung von Kindern“ aus unserer Serie „Spendenweihnachtskarten“ vorstellen. Hier berichten wir Ihnen fortlaufend, was mit Ihren Beiträgen der Weihnachtsspendenkarten des Litei Verlages geschieht und wie Sie damit das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. unterstützen.

Ernährungsprojekte für Körper, Geist und Seele

Für die Entwicklung von Kindern, die Stärkung des Immunsystems, eine gute Konzentrationsfähigkeit in der Schule sowie Ausbildung ist eine gute, regelmäßige und ausgewogene Ernährung wichtig. Falsche und einseitige Ernährung mit z.B. Fast Food macht Kinder schneller krank, sie werden träge, leiden meist an Übergewicht und weder Geist noch Körper kommen auf Touren. Auch kann eine falsche Ernährung in der Kindheit die Ursache für ernährungsbedingte Krankheiten in der Zukunft sein. Denn schon in ganz jungen Jahren wird das Essverhalten entscheidend geprägt. Wer kaum oder gar keine frische Kost kennenlernt, kaum Obst und Gemüse sowie gesunde Vollkornprodukte isst, wird später höchstwahrscheinlich auch nicht zu gesunden Produkten greifen. Ist bereits die frühe Kindheit geprägt von Fast- und Convenience Food sowie Softdrinks, entwickelt sich kein Bewusstsein für eine gesunde Ernährung und die Bedeutung von gesundem Essen.

Spendenprojekt: Gesunde Ernährung von Kindern

Damit auch Kinder aus sozial benachteiligten Familien die Möglichkeit haben, mehr über gesunde Ernährung und deren Zubereitung zu erfahren, fördert das Deutsche Kinderhilfswerk Projekte, bei denen Kinder lernen, frische Lebensmittel zuzubereiten und gesund zu kochen. Zusammen werden Rezepte ausgesucht und ausprobiert. Von der Erstellung einer Einkaufsliste, dem gemeinsamen Zubereiten und der Kenntnis über Herkunft und Inhaltsstoffe von Lebensmitteln erlernen diese Kinder in einem ganzheitlichen Ansatz, sich gesund zu ernähren. Dies alles vermittelt den Kindern Teamfähigkeit sowie Gemeinschaftsgefühl und die selbst zubereiteten Speisen machen Stolz über das vollbrachte Werk. Da das Erlernte langfristig anhalten und zuhause praktiziert werden soll, werden auch Eltern in die Projekte mit einbezogen.

Neben einfachen und schnellen aber trotzdem nahrhaften Rezepten gehört dazu vor allem, jedes Kind selbst für eine regelmäßige und ausgewogene Ernährung zu sensibilisieren. Die vom Deutschen Kinderhilfswerk e.V. geförderten Ernährungsprojekte leisten dazu einen wesentlichen Beitrag.

Leaderbord-spenden-weihnachtskarten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.